Eine weitere HSV Hockenheim Seite

Monats-Archive: Juli 2017

Actionreiches Wochenende für die Jugend!

Blaue Husaren und Kinder der Bläserklasse der Theodor-Heuss-Realschule zusammen auf Jugendausflug

Seit nun mehr als zwanzig Jahren gehört der mehrtägige Ausflug der Nachwuchsmusiker zum festen Programm der Blauen Husaren. In diesem Jahr begleiteten die Jugend der Husaren erstmals Kinder der Bläserklasse der Theodor-Heuss-Realschule. Nachdem man im Rahmen der Kooperation der Blauen Husaren mit den Bläserklassen der Theodor-Heuss-Realschule einen gemeinsamen Probetag in Vorbereitung auf das gemeinsame Jugendkonzert absolvierte, war der Jugendausflug am vergangenen Wochenende der krönende Abschluss.

Bei den Jugendausflügen der Blauen Husaren stehen traditionell nicht nur Spaß und Unterhaltung im Vordergrund, vielmehr sollen auch neue Musiker in die Gemeinschaft integriert und der Zusammenhalt allgemein gestärkt werden. Dieses Ziel wurde auch dieses Jahr erreicht: Die Jungmusiker verbrachten ganz ohne Instrumente abwechslungsreiche und harmonische Tage in den Finnenhäusern der evangelischen Tagungsstätte Neckarzimmern. Das Programm sowie die komplette Vorbereitung und Durchführung des Ausflugs lag allein in den Händen der Jugendvorstandschaft der Blauen Husaren. Mit Kennenlernspielen, Wellnessworkshops, dem 33-Zettel-Spiel, Gruppenturnieren, Grillen und Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmellows, einer gruselig schaurigen Nachtwanderung und natürlich jeder Menge Spiele trafen die Jugendlichen um Jugendleiterinnen Julia Saller, Hannah Endl und Svenja Keller genau den richtigen Ton bei den Teilnehmern. Sowohl die Husarenjugend, als auch die Kinder der Bläserklassen waren traurig, als es am Sonntagnachmittag wieder Richtung Hockenheim ging und freuen sich schon heute auf den nächsten Jugendausflug.

„Ich bin unglaublich stolz auf unsere Jugendvorstandschaft, die das Programm für einen so tollen Ausflug alleine auf die Beine gestellt hat. Bei solch einer genialen Jugend kann man entspannt in die Zukunft der Husaren schauen“, lobt Abteilungsleiterin Sarah Wolf ihre Truppe, die schon wieder am Planen für das Kinderferienprogramm der Stadt Hockenheim ist. (nb)

 

Die Blauen Husaren einmal anders!

Blaue Egerländer – neue Formation der HSV-Musikkapelle „Blaue Husaren“

Wer im März zu Gast beim Frühjahrskonzert der Blauen Husaren war oder den ein oder anderen Auftritt der Blauen Husaren in dieser Saison erlebt hat, der hat mitbekommen, dass bei den Blauen Husaren mit ihrem neuen Dirigenten Thomas Welsch einen frischen Wind weht, der bei den Musikern und auch dem Publikum sehr gut ankommt. Thomas Welsch ist ein Garant für anspruchsvolle Musik, die ordentlich Schwung und Stimmung mit sich bringt. So kam Welsch auf die Idee, eine Egerländerformation zusammen mit 5 weiteren Musikern der Blauen Husaren zu gründen, die Blauen Egerländer. Nach dem inoffiziellen Debüt beim Helferfest der Blauen Husaren, bei dem die Formation bereits mit viel Applaus bedacht wurde, hatten die Blauen Egerländer am vergangenen Sonntag  ihren ersten öffentlichen Auftritt auf dem Waldfest des Keglerverein 1963 Hockenheim. Das Publikum war begeistert und bedachte die Egerländer der Blauen Husaren mit tosendem Applaus.

Simple Calendar

August 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31